Krippenlandschaft
H 37,5 x B 90 x T 60 cm
Styropor & Holz Krippenmörtel
Inv.Nr. 001802

001802

Alpenländische Krippenlandschaft, die fest auf einer Platte montiert ist. Im Zentrum der Landschaft steht ein Haus mit Satteldach sowie verputzter Fassade mit Holzkonstruktion; In die Landschaft integriert ist eine Brücke, welche sich über einen Teich aus blauem Kunststoff führt.

Das Architekturmodell im alpenländischen Stil fertigt Josef Bihlmaier aus Krumbach im Jahr 2005. Bis 2007 folgten dann insgesamt xxx Figuren, die er eigens für die Krippenlandschaft schnitze. Die farbige Fassung der der Figuren übernahm dann Hilde Malcher aus Wattenweiler. Beim Krippenschauen 2007/2008 war die komplette Bihlmaier-Krippe dann erstmals ausgestellt. Sie befindet sich bis heute im Eigentum des Mittelschwäbsichen Heimatmusuems Krumbach.