Schallplatte "schwäbische Lausbubengeshichten"
Vinyl, gepresst & Karton, bedruckt
H 18 cm x B 18 cm (Hülle)
Inv.Nr 001912

 001912 01 01

Angaben auf der Rückseite der Schallplatte:

[Inhalt] Seite A: „A Hiata-Bua" schwäbisches Liedgut [und] „Vom Hiata Bua“ Erzählung //
[Inhalt] Seite B: „D´Hasa Bäure“Erzählung [und] „I gang it hoim“ schwäbisches Liedgut // Ausführende: Die Babenhauser Hackbrettmusik (Leitung: Rudolf Keller) & Die Liedertafel Babenhausen (Leitung: F. Fahrenschon) & Sprecher: Robert Naegele

Robert Naegele war Schauspieler, Mundartdichter und Hörbuchautor. 1925 in Nattenhausen geboren, wuchs er in Ebershausen auf, ging In Krumbach zur Schule und machte hier auch eine Ausbildung. Parall nahm er Schauspielspieunterricht bei Marga Braiune in Memmingen. Sein erstes festes Engegement hatte er 1949 am Theater Ulm.

Nach unzählingen Engagements im In- und Ausland verlegte er seinen Lebensmittelpunkt nach München, Dennoch blieb er dem  Mttelschwäbischen Heimatmuseum Krumbach bis ins hohe Alter verbunden. Regelmäßig veranstaltete er  bei uns Lesungen aus seinem umfangreichen Programm. Unvergesslich bleiben die stimmungsvollen Weihnachtslesungen mit ihm.