Mastodonstoßzahn (Fragment)
fossiles Elfenbein
Länge 26 cm
Inv.Nr 000912

000912
 

Mastodon ist der veralteter Begriff für "Mammut".

Mammuts waren über die gesamte Alte Welt bis nach Amerika verbreitet und starben dort erst zum Ende des Pleistozäns vor ca. 10.000 Jahren aus. Schon die Eiszeitmenschen fertigten aus Mammutstoßzähnen Werkzeuge, Schmuckstücke und Figuren.

Fossiles Mammut-Elfenbein ist etwa 20 – 25% schwerer als Elefanten-Elfenbein. Gefunden wird fossiles Elfenbein überwiegend bei Ausgrabungen. Unser Stoßzahnteil kam 1913 in Memmenhausen (heute VG Ziemetshausen) hinter Haus Nummer 1 zum Vorschein.

Sobald das Mittelschwäbische Heimatmuseum wieder öffnen kann, ist auch der Ausstellungsbereich "Der Weg zurück in die Geschichte" wieder zugänglich. Dort, ganz am Ende des Weges, ist das Mastodonstoßzahnteil dauerhaft ausgestellt.