Schulwandbild
Papier (farbig bedruckt), Karton (beklebt) und Leinenband (geklebt)
H 60 cm x B 85 cm (Objektmaß)
Inv.Nr Z/712 (alt)

000231 Schulwandbild
 

Das querformatige Schulwandbild zeigt eine Szene aus dem alten Testament, nämlich "Die Brüder verkaufen Josef für zwanzig Silberlinge" (Genesis/1. Buch Mose/ Kap. 37, 1–18).

Religiöse Lehrbilder dieser Art wurden und werden im schulischen Religionsunterricht verwendet.

Dieses war an der Schule in Edelstetten im Einsatz.

Es ist unsigniert und undatiert, lässt sich jedoch in in die 1920er-1950er Jahre datieren.

Als Gestalter kommen Mate Mink-Born (1882-1968) oder Gebhard Fuegel (11863-1939) in Frage. Beide waren Maler, vor allem christlich-religiöser Motive.