Alfred Hennings - Begegnungen

hennings retro EINL 2019 PR 1

Retrospektive zum 100. Geburtstag des Künstlers

Eröffnung der Ausstellung am Mittwoch, 23.10. um 19:00 Uhr
 
Musik – Stephan Holstein
Worte – Über meinen Vater (Joris Hennings) - Über meinen Kunstlehrer (Tino Baumann) - Einführung in die Ausstelllung (Dr. Heinrich Lindenmayr)
Bilder – Gezeigt werden Gemälde, Grafiken, Collagen Druck- und Werbegraphiken von Alfred Hennings (1919-2014), der als Künstler und Kunstlehrer in Krumbach wirkte.

Ausstellungszeitraum: 24.10. bis 24.11.2019

Samstag, 23. November (Krumbacher Kunst- und Kulturnacht)
zusätzlich von 18-22 Uhr geöffnet.

Baustelle Geschichte - Jahrestage 2019

Die zum Sommer geplante Ausstellung "Baustelle Geschichte" - Die Jahrestage 2019" ist abgesagt. Die Eröffnung der Ausstellung war für Mittwoch, 24. Juli um 19 Uhr geplant. Grund für die Absage sind komplexe interne Entscheidungen, die unter anderem mit der Neuausrichtung der Museumsdepots zusammenhängen.

Eine ersatzweise Ausstellung zu einem anderen Thema wird es in der Zeit nicht geben. Das erhöte Arbeitsaufkommen lässte keine weitere Ausstellungsplanung zu. 

Die für den Herbst und Winter geplanten Ausstellungen können ohne Schwierigkeiten durchgeführt werden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei anderer Gelegenheit! 

Ausstellungszeitraum: 25.07. bis 30.09.2019 

 

Jugendkunstausstellung 

Eröffnung am Sonntag, 2. Juni um 14:30 Uhr 

Ausstellungszeitraum: 09. Juni - 07. Juli 2019

> Bildern der Ausstellung

Die ausstellende Künstler 2019 sind: Jessica Aufmuth, Viktoria Döring, Melanie Gaa, Amy Gärtner, Tim Gärtner und Emilia Schiefele

Jugendkunstpreis: Amy Gärtner (Thannhausen), Absolventin

2. Jugendkunstpreis: Tim Gärtner (Thannhausen), 9. Klasse

Förderpreis: Jessica Aufmuth (Ursberg), 9. Klasse  

Publikumspreis: 

Der Publikumspreis wird erst zur Finissage der Ausstellung am Sonntag, 07.07.2019 um 16:30 Uhr bekannt gegeben. Bis dahin kann zu den üblichen Öffnungszeiten eine Stimme für´s Lieblingswerk abgeben werden. 

 

Für Aussteller: Abholung der ausgestellten Werke im Anschluss und bis 17:30 Uhr. Eine weitere Möglichkeit zur Abholung besteht am Montag, 08.07. zwischen 15 und 17 Uhr